Aktuelle Veranstaltungen

Die Rolle der Fachlehrkräfte in der zweiten Phase der Lehrerausbildung

Ziel der Veranstaltung ist es, Lehrkräften, die als betreuende Fachlehrer/innen für Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst tätig sind oder sich für diese Aufgabe interessieren, Informationen über die zweite Phase der Lehrerausbildung zu geben.
...

Veranstaltungsort: Studienseminar Vechta für das Lehramt an GS, HS, RS
Schulform: Sek I, RS, OBS I, HS, GS
Datum: 13.08.2018, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Referenten: Detlev Daßke

Ziel der Veranstaltung ist es, Lehrkräften, die als betreuende Fachlehrer/innen für Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst tätig sind oder sich für diese Aufgabe interessieren, Informationen über die zweite Phase der Lehrerausbildung zu geben.

Schwerpunkte sind:
- die Struktur der Lehrerausbildung in der zweiten Phase
- Kompetenzorientierung in der Ausbildung von Lehrkräften
- Rechte und Pflichten der Fachlehrkräfte gemäß APVO-Lehr
- Zusammenarbeit mit den Fachseminarleitungen
- Austausch mit den Fachlehrkräften

Diese Veranstaltung richtet sich vornehmlich an Fachlehrkräfte, die im Ausbildungsgebiet des Studienseminars Vechta für die Lehrämter an Grund-, Haupt- und Realschulen tätig sind.

Veranstaltungsort: Studienseminar Vechta für das Lehramt an GS, HS, RS
Schulform: Sek I, RS, OBS I, HS, GS
Datum: 13.08.2018, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Referenten: Detlev Daßke
Kosten: 10,00 EUR pro Person
Zielgruppe: In der Lehramtsausbildung tätige Fachlehrkräfte
Veranstalter: Kompetenzzentrum Universität Vechta
Veranstaltung Nr.: KVEC.18.33.085


Anmeldung: Aus dienstrechtlichen Gründen erfolgt die Anmeldung für die Fortbildungsangebote über die Veranstaltungsdatenbank (VeDaB) des Landes Niedersachsen.

Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldemaske der VeDaB.

Deutsch: Jenny Erpenbeck: Gehen, ging, gegangen

In der Fortbildung wird es um mögliche Zugänge zu erforderlichen und denkbaren Unterrichtsaspekten im Hinblick auf den im Zentralabitur 2019 verbindlich zu lesenden Roman «Gehen, ging, gegangen» von Jenny Erpenbeck gehen. Nach einer...

Veranstaltungsort: GY Antonianum
Schulform: Sek II, OBS II, KGS, IGS, GYM
Datum: 13.08.2018, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Referenten: Dr. Oliver Beckmann

In der Fortbildung wird es um mögliche Zugänge zu erforderlichen und denkbaren Unterrichtsaspekten im Hinblick auf den im Zentralabitur 2019 verbindlich zu lesenden Roman «Gehen, ging, gegangen» von Jenny Erpenbeck gehen. Nach einer Einführung in den Roman steht die Arbeit mit ausgewählten, zentralen Textstellen im Mittelpunkt der Veranstaltung, in der die Erzählstrategie und Figurenkonstellation ebenso Berücksichtigung finden, wie die Wahrnehmung der fremden Lebenswelt der Flüchtlinge und der Umgang mit ihr durch die Hauptfigur Richard.

Veranstaltungsort: GY Antonianum
Schulform: Sek II, OBS II, KGS, IGS, GYM
Datum: 13.08.2018, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Referenten: Dr. Oliver Beckmann
Kosten: kostenfreies Angebot
Zielgruppe: Deutsch-Lehrkräfte der GO
Veranstalter: Kompetenzzentrum Universität Vechta
Veranstaltung Nr.: KVEC.18.33.187R


Anmeldung: Aus dienstrechtlichen Gründen erfolgt die Anmeldung für die Fortbildungsangebote über die Veranstaltungsdatenbank (VeDaB) des Landes Niedersachsen.

Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldemaske der VeDaB.

Mathematik an Grundschulen – PIKAS – VI: Raum und Form

Der zweite Teil des Moduls VI Raum und Form legt den Schwerpunkt auf die Geometrie des Raumes. Es werden Lernumgebungen im zwei- und dreidimensionalen Raum am Beispiel von Niktin-Bausteinen und Inter-Nettzo vorgestellt und erprobt.

Veranstaltungsort: St. Antoniushaus Vechta
Schulform: GS
Datum: 14.08.2018, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Referenten: Ina Medeke

Der zweite Teil des Moduls VI Raum und Form legt den Schwerpunkt auf die Geometrie des Raumes. Es werden Lernumgebungen im zwei- und dreidimensionalen Raum am Beispiel von Niktin-Bausteinen und Inter-Nettzo vorgestellt und erprobt.

Veranstaltungsort: St. Antoniushaus Vechta
Schulform: GS
Datum: 14.08.2018, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Referenten: Ina Medeke
Kosten: kostenfreies Angebot
Veranstalter: Kompetenzzentrum Universität Vechta
Veranstaltung Nr.: KVEC.18.33.169R


Anmeldung: Aus dienstrechtlichen Gründen erfolgt die Anmeldung für die Fortbildungsangebote über die Veranstaltungsdatenbank (VeDaB) des Landes Niedersachsen.

Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldemaske der VeDaB.

Basisfortbildung zur Einführung der inklusiven Schule in der Sekundarstufe I

Lehrerfortbildung in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen
Kultusministerium und dem Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)
 
Das Niedersächsische Kultusministerium und das Niedersächsische
Landesin...

Veranstaltungsort: Historisch-Ökologische Bildungsstätte HÖB
Schulform: Sek I
Datum: von 16.08.2018, 09:30 Uhr
bis 17.08.2018, 16:00 Uhr
Referenten: Jana Cuijpers, Maren Block

Lehrerfortbildung in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen
Kultusministerium und dem Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)

Das Niedersächsische Kultusministerium und das Niedersächsische
Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung bieten über die Kompetenzzentren die Fortbildung für Lehrkräfte des Sekundarbereichs I zur Einführung der inklusiven Schule an. Die Fortbildung umfasst vier Module á zwei Tage.

Die Themenbereiche der Module sind unter anderem:

• Grundlagen inklusiver Bildung
• Inklusion und Schulentwicklung
• Unterrichtsgestaltung
• Unterrichtsdidaktik zur Unterstützung der inklusiven Bildung
• Lernförderung, Prävention, Intervention
• Emotionale & soziale Entwicklung von Schüler/innen
• Formen der Kooperation
• Diagnostik, Förderplanung, Beratung
• Erfahrungsaustausch und Reflexion, gegenseitige

Vorstellung von erfolgreichen Umsetzungsmodellen.
Modul 1: 16. – 17.08.18 | Modul 2: 20.– 21.09.18
Modul 3: 08. – 09.11.18 | Modul 4: 07. – 08.02.19

Bitte melden Sie sich direkt über www.vedab.de
für jedes einzelne Modul an.

Veranstaltungsort: Historisch-Ökologische Bildungsstätte HÖB
Schulform: Sek I
Datum: von 16.08.2018, 09:30 Uhr
bis 17.08.2018, 16:00 Uhr
Referenten: Jana Cuijpers, Maren Block
Kosten: kostenfreies Angebot
Zielgruppe: Lehrer/innen für den Sekundarbereich I
Veranstalter: Kompetenzzentrum Papenburg Historisch-Ökologische Bildungsstätte Emsland
Veranstaltung Nr.: KPAP.HÖB 18-547


Anmeldung: Aus dienstrechtlichen Gründen erfolgt die Anmeldung für die Fortbildungsangebote über die Veranstaltungsdatenbank (VeDaB) des Landes Niedersachsen.

Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldemaske der VeDaB.

Sport: Segelfortbildung am Dümmer (Fortsetzungskurs)

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Bei Interesse können Sie sich auf eine Warteliste setzen lassen. Schreiben Sie dazu bitte eine Mail an komzen@uni-vechta.de.
 
Die Qualifikation „Segeln in der Schule“ besteht aus folgenden Themen: ...

Veranstaltungsort: Domizil Dümmer Living
Schulform: beliebig
Datum: von 16.08.2018, 15:00 Uhr
bis 01.09.2018, 15:00 Uhr
Referenten: Ralf Overberg

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Bei Interesse können Sie sich auf eine Warteliste setzen lassen. Schreiben Sie dazu bitte eine Mail an komzen@uni-vechta.de.

Die Qualifikation „Segeln in der Schule“ besteht aus folgenden Themen:
Modul 1:
- Einführung in das Segeln mit der Möglichkeit des Erwerbs des Segelgrundscheins nach VDWS/DSV.
- Grundlegende Vermittlung der Didaktik und Methodik des Segelns in der Schule.
- Gefahrenprävention und Umgang mit dem Material

Die Qualifikation "Segeln in der Schule" berechtigt die Lehrkraft unterstützende Lehrtätigkeiten zu übernehmen.

Diese Veranstaltung besteht aus 2. Terminen:
1. Termin: 16.08.2018 ab 15:00 Uhr bis 18.08.2018 ca. 15:00 Uhr
2. Termin: 30.08.2018 ab 15:00 Uhr bis 01.09.2018 ca. 15:00 Uhr

Inhalte Modul 2:
- Verbesserung der Fertigkeiten und Fähigkeiten im Segeln.
- Vertiefendende Vermittlung der Didaktik und Methodik des Segelns in der Schule
- Gefahrenprävention und vertiefende Materialkunde
- Erwerb der Qualifikation „Segeln in der Schule“
- Berechtigt die Lehrkraft, z.B. in Kooperation mit einer Segelschule einen Segelkurs zu leiten.

Die Theorieeinheiten sowie Übernachtung und Verpflegung finden im Domizil Dümmer Living statt (http://duemmer-living.de/). Der praktische Teil wird mit der Segelschule Godewind durchgeführt (http://segelschule-godewind.de).

Veranstaltungsort: Domizil Dümmer Living
Schulform: beliebig
Datum: von 16.08.2018, 15:00 Uhr
bis 01.09.2018, 15:00 Uhr
Referenten: Ralf Overberg
Kosten: 350,00 EUR (inkl. Übernachtung und Verpflegung)
Zielgruppe: Kolleginnen und Kollegen aller Schulformen
Veranstalter: Kompetenzzentrum Universität Vechta
Veranstaltung Nr.: KVEC.18.33.117


Anmeldung: Aus dienstrechtlichen Gründen erfolgt die Anmeldung für die Fortbildungsangebote über die Veranstaltungsdatenbank (VeDaB) des Landes Niedersachsen.

Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldemaske der VeDaB.