Aktuelle Veranstaltungen

Test-Seminar

Test

Schulform: beliebig
Datum: 17.08.2018, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr

Test

Schulform: beliebig
Datum: 17.08.2018, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Kosten: kostenfreies Angebot
Veranstalter: Kompetenzzentrum Lingen, Ludwig-Windthorst-Haus
Veranstaltung Nr.: KLIN.18-08-100


Anmeldung: Aus dienstrechtlichen Gründen erfolgt die Anmeldung für die Fortbildungsangebote über die Veranstaltungsdatenbank (VeDaB) des Landes Niedersachsen.

Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldemaske der VeDaB.

Klasse(N)Lehrer - Kurs 1 (Modul 1-3)

Klasse(N)Lehrer - Kurs 1 (Modul 1-3)

Die Übernahme von Aufgaben der Klassenleitung ist eine schöne und gleichzeitig herausfordernde Aufgabe in der Schule: Der Kontakt zu den anvertrauten Schülerinnen und Schülern ist intensiv und der Verantwortungsbereich von Klassenleitung...

Veranstaltungsort: Ludwig-Windthorst-Haus
Schulform: GS, Sek I
Datum: von 20.08.2018, 10:00 Uhr
bis 21.08.2018, 17:00 Uhr
Rhythmus: 20.-21.08.18; 17.-18.12.18; 11.-13.02.19
Klasse(N)Lehrer - Kurs 1 (Modul 1-3)

Die Übernahme von Aufgaben der Klassenleitung ist eine schöne und gleichzeitig herausfordernde Aufgabe in der Schule: Der Kontakt zu den anvertrauten Schülerinnen und Schülern ist intensiv und der Verantwortungsbereich von Klassenleitung ist reichhaltig. Klassenleitung ist auch eine mit vielen Unsicherheiten verbundene Aufgabe: Was sind meine Aufgaben und Pflichten als Klassenleitung? Wie kann ich die organisatorischen Aufgaben effektiv erfüllen? Wo bekomme ich Unterstützung bei Erziehungsfragen?

Die Findung der eigenen Rolle als Klassenleitung ist ein sehr persönlicher Prozess. Forschungen (J. Mayr, 2009) haben ergeben, dass es nicht das Idealbild von Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern gibt. Daher soll das Seminar Sie darin unterstützen, die eigenen Ressourcen und Kompetenzen wahrzunehmen und das persönliche Handlungsrepertoire zu erweitern, um Souveränität im Umgang mit den unterschiedlichen Partnern in Schule und im außerschulischen Bereich zu gewinnen.

Ziel des Seminars ist, ein auf die eigene Person abgestimmtes Handlungsrepertoire für die Klassenleitung zu entwickeln und Möglichkeiten der Reflexion und Impulse für Entlastung auszuloten. Von zentraler Bedeutung ist hierbei der direkte Bezug zur schulischen Praxis. Um den Praxistransfer zu gewährleisten, werden die neuen Erkenntnisse während der gesamten Fortbildungsreihe reflektiert.

Halbjahresprogramm-Rubrik: Allgemeine Didaktik und Methodik

Veranstaltungsort: Ludwig-Windthorst-Haus
Schulform: GS, Sek I
Datum: von 20.08.2018, 10:00 Uhr
bis 21.08.2018, 17:00 Uhr
Rhythmus: 20.-21.08.18; 17.-18.12.18; 11.-13.02.19
Kosten: 840,00 € (inkl. Unterkunft und Verpflegung; zzgl. EZ-Zuschlag 10,00 €/Übernachtung)
Zielgruppe: Fortbildung in drei Modulen für Lehrkräfte an Grundschulen und Sekundarstufen I
Veranstalter: Kompetenzzentrum Lingen, Ludwig-Windthorst-Haus
Veranstaltung Nr.: KLIN.18-08-20.001
Download: Veranstaltungsflyer (PDF)
Bildnachweis: Stephen Metz_123rf


Anmeldung: Aus dienstrechtlichen Gründen erfolgt die Anmeldung für die Fortbildungsangebote über die Veranstaltungsdatenbank (VeDaB) des Landes Niedersachsen.

Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldemaske der VeDaB.

Mathematik an Grundschulen – PIKAS – VI: Raum und Form

Diese Veranstaltung hat sich zum Ziel gesetzt, wesentliche Merkmale
guten Mathematikunterrichts zu vermitteln. Die Reihe umfasst insgesamt 11 Fortbildungstage.
 
In der sechsten Veranstaltung wird es um den inhaltsbezogenen...

Veranstaltungsort: Historisch-Ökologische Bildungsstätte HÖB
Schulform: GS
Datum: 22.08.2018, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Referenten: Claudia Lucas-Meyer, Karina Klus

Diese Veranstaltung hat sich zum Ziel gesetzt, wesentliche Merkmale
guten Mathematikunterrichts zu vermitteln. Die Reihe umfasst insgesamt 11 Fortbildungstage.

In der sechsten Veranstaltung wird es um den inhaltsbezogenen Kompetenzbereich "Raum und Form" gehen.

Die Veranstaltungsreihe verbindet theoretische Inhalte mit praktisch
umsetzbaren Anregungen für einen guten Mathematikunterricht und
richtet sich insbesondere an fachfremd unterrichtende Lehrkräfte.
Wünsche und Erwartungen der Teilnehmer werden für die gesamte
Veranstaltungsreihe aufgegriffen und berücksichtigt.
Kompetenzfelder der Veranstaltungsreihe:

I: Kenntnis der curricularen Vorgaben im Fach Mathematik für die
Grundschule
II: Inhalts- und prozessbezogene Kompetenzen im Mathematikunterricht
der Grundschule
III: Zahlen und Operationen – Rechenschwierigkeiten
IV: Zahlen und Operationen – Sprachförderung
V: Zahlen und Operationen – halbschriftliche und schriftliche
Rechenverfahren
VI: Raum und Form
VII: Größen und Messen
VIII: Umgang mit Heterogenität
IX: Daten und Zufall
X: Leistungen beurteilen und fördern

Termine für das neue Schuljahr 2018/19 folgen.

Veranstaltungsort: Historisch-Ökologische Bildungsstätte HÖB
Schulform: GS
Datum: 22.08.2018, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Referenten: Claudia Lucas-Meyer, Karina Klus
Kosten: kostenfreies Angebot
Zielgruppe: Lehrkräfte des Primarbereichs, die Mathematik an Grundschulen unterrichten. Fachfremd unterrichtende Lehrkräfte sind die primäre Zielgruppe.
Veranstalter: Kompetenzzentrum Papenburg Historisch-Ökologische Bildungsstätte Emsland
Veranstaltung Nr.: KPAP.HÖB 18-500-39


Anmeldung: Aus dienstrechtlichen Gründen erfolgt die Anmeldung für die Fortbildungsangebote über die Veranstaltungsdatenbank (VeDaB) des Landes Niedersachsen.

Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldemaske der VeDaB.

Prävention von Gefühls- und Verhaltensstörungen mit ‚Lubo aus dem All‘

Diese Veranstaltung bezieht sich auf das niedersächsische Curriculum zur Fortbildung der Lehrkräfte zur inklusiven Schule und wird aktuell vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert.
 
Ein angenehmes Klassenklima...

Veranstaltungsort: Universität Vechta Raum N 08
Schulform: GS
Datum: 27.08.2018, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Referenten: Dr. Marie-Christine Vierbuchen

Diese Veranstaltung bezieht sich auf das niedersächsische Curriculum zur Fortbildung der Lehrkräfte zur inklusiven Schule und wird aktuell vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert.

Ein angenehmes Klassenklima wirkt sich sehr lernförderlich aus. Aber wie kann ich erreichen, dass die Schülerinnen und Schüler besser aufeinander eingehen und sich gegenseitig unterstützen? Wie wichtig auch die Prävention von Verhaltensstörungen im Schulalltag ist, haben Lehrkräfte oft sehr deutlich vor Augen. Neben einem Überblick über den aktuellen Stand der Resilienz- und Präventionsforschung grundlegende Kenntnisse zu Verhaltensstörungen im Grundschulalter. Der Fokus der Fortbildung liegt auf Möglichkeiten der Prävention von kindlichen Gefühls- und Verhaltensstörungen und der Förderung sozial-kognitiver sowie emotionaler Kompetenzen. Vertiefend findet eine Auseinandersetzung mit dem Präventionsprogramm ‚Lubo aus dem All’ statt. Es wird ein Überblick über das Trainingsprogramm gegeben und die theoretische Fundierung und praktische Umsetzung thematisiert. Die Teilnehmenden lernen bedeutsame Komponenten der Maßnahme kennen und es werden Möglichkeiten des Transfers auf die eigene Klasse angedacht. Die Fortbildung arbeitet mit verschiedenen Sozialformen (z. B. Vortrag, Diskussion, Gruppen- und Partnerarbeitsphasen).

Veranstaltungsort: Universität Vechta Raum N 08
Schulform: GS
Datum: 27.08.2018, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Referenten: Dr. Marie-Christine Vierbuchen
Kosten: kostenfreies Angebot
Veranstalter: Kompetenzzentrum Universität Vechta
Veranstaltung Nr.: KVEC.18.35.134R


Anmeldung: Aus dienstrechtlichen Gründen erfolgt die Anmeldung für die Fortbildungsangebote über die Veranstaltungsdatenbank (VeDaB) des Landes Niedersachsen.

Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldemaske der VeDaB.

Implementierung des KC Sek II im Fach Werte und Normen

Implementierungsveranstaltung KC Sek. II für das Fach Werte und Normen:
 
Auf der Grundlage des neuen KC Sek. II für das Fach Werte und Normen werden konkrete Bausteine für den Unterricht und ein schulinternes Curriculums erstellt, um die...

Veranstaltungsort: GY Syke
Schulform: KGS, IGS, GYM
Datum: 29.08.2018, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Referenten: Till Warmbold, Thorsten Schimschal

Implementierungsveranstaltung KC Sek. II für das Fach Werte und Normen:

Auf der Grundlage des neuen KC Sek. II für das Fach Werte und Normen werden konkrete Bausteine für den Unterricht und ein schulinternes Curriculums erstellt, um die schuleigene Implementierung zu entlasten. Ebenso werden Lernerfolgskontrollen und P4 / P5 – Abiturvorbereitungen erörtert.

Das neue KC GO wird dabei als bekannt vorausgesetzt.

Bitte folgendes Material (pro Schule) mitbringen:
USB-Stick (für Materialienaustausch aus dem Materialpool), mobile PCs (wenn vorhanden), die aktuelle Fassung des KC GO WuN,

Veranstaltungsort: GY Syke
Schulform: KGS, IGS, GYM
Datum: 29.08.2018, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Referenten: Till Warmbold, Thorsten Schimschal
Kosten: kostenfreies Angebot
Zielgruppe: max. 2 Mitglieder der Fachgruppen Werte und Normen pro Schule Lehrkräfte, die an einer niedersächsischen Schule in der RA Hannover und Osnabrück tätig sind.
Veranstalter: Kompetenzzentrum Universität Vechta
Veranstaltung Nr.: KVEC.18.35.190RH


Anmeldung: Aus dienstrechtlichen Gründen erfolgt die Anmeldung für die Fortbildungsangebote über die Veranstaltungsdatenbank (VeDaB) des Landes Niedersachsen.

Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldemaske der VeDaB.